Magazin-Cover
Die aktuelle Ausgabe
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
[weiter]
 
 
 
 
Gewinnspiel
 
 
 
 
 
 
Empfehlungen des Klassikfachhandels:
 
 
 
 
 
 
Christiane Karg
Scene

Die großen Opernkomponisten ließen sich nicht nur von den Stoffen ihrer Librettoschreiber inspirieren, sondern auch von den Stimmen ihrer Sänger. Überblickt man die großartige Karriere der Sopranistin Christiane Karg, ... [mehr]
 
 
 
 
 
 
Keith Jarrett
Samuel Barber/Bela Bartok

Dass der Pianist Keith Jarrett am 8. Mai 2015 seinen 70. Geburtstag feiert, ist nur eines der Jubiläen, die mit ihm zusammenhängen: So fand vor 40 Jahren das legendäre „Köln Concert“ statt – mit einer der ... [mehr]
 
 
 
 
 
 
Martha Argerich
Live from Lugano 2014

Von Kennern verehrt, gesucht und gesammelt werden die Aufnahmen aus Lugano, von denen jede Folge Schallplattengeschichte schreibt. Die Mitschnitte von 2014 vereinen wieder außergewöhnliches Repertoire mit der kreativen Atmosphäre ... [mehr]
 
 
 
 
 
 
The Cistercian Monks of Stift Heiligenkreuz
Chant for Peace

In der Ruhe liegt die Kraft – und in ruhiger Musik allemal. Die uralten Gesänge des Gregorianischen Chorals sind ein Balsam für die Seelen stressgeplagter Zeitgenossen des 21. Jahrhunderts. Kein Wunder, dass Mönche aus einem ... [mehr]
 
 
 
 
 
 
Antonio Meneses
Capriccioso

Wer bei Solo-Cello immer gleich an die Suiten von Johann Sebastian Bach denkt, liegt falsch. Das beweist der brasilianische Cellist Antonio Meneses – der einzige Künstler, der den ARD- und den Tschaikowsky-Wettbewerb gleichermaßen ... [mehr]
 
 
 
 
 
 
Daniel Ottensamer
Mein Wien

Er ist Soloklarinettist der Wiener Philharmoniker, und wie es sich in einer solchen Position gehört, verlässt Daniel Ottensamer hin und wieder seinen Platz in einem der besten Orchester der Welt, um sich mit großen Konzerten ... [mehr]
 
 
 
 
 
 
Felix Klieser
Hornkonzerte

Sein CD-Debüt gab Felix Klieser mit romantischer Musik – einer Stilrichtung, in der die Komponisten dem weichen Hornklang die typischen Gefühlsbereiche von Sehnsucht, Fernweh und mystischer Abgründigkeit anvertrauten. Aber ... [mehr]
 
 
 
 
 
 
Herreweghe/Collegium Vocale Gent
Requiem op.89

Als Antonin Dvorak auf dem Höhepunkt seines Schaffens war, feierte er seine größten Triumphe mit Vokalwerken. 1891 wurde zum Beispiel in Birmingham Dvoraks monumentales Requiem uraufgeführt. Der Dirigent Philippe Herreweghe ... [mehr]
 
 
 
 
 
 
Maria Joao
Complete DG Concerto Recordings

Zwischen 1990 und 2011 sorgte die portugiesische Pianistin Maria João Pires beim Label Deutsche Grammophon für eine Fülle von herausragenden Aufnahmen, die hier auf fünf CDs versammelt sind – mit den Komponisten, ... [mehr]