Temmingh, Mields & Gentleman´s Band // Birds

Temmingh_Mields_Gentlemans Band - BirdsVom französischen Komponisten Olivier Messiaen wissen wir ja, wie sich seine Leidenschaft für die Vogelwelt auf seine Musik ausgewirkt hat. Was die Sopranistin Dorothee Mields und der Blockflötist Stefan Temmingh mit „The Gentleman’s Band“ und „La Folia Barockorchester“ nun an barocken Vogelmusiken zusammengestellt haben, ist eine wahre Fundgrube. Rameaus freches „La Poule“ ist dabei noch bekannter als „The Cuckoo“ von Thomas Arne, Alessandro Pogliettis „Imitatione del medesimo uccello“ oder „Printemps“ des ominösen Komponisten Mr. Quignard. Imitierte Vogelstimmen erfordern ein Höchstmaß an Virtuosität, in vielen Werken spielen Vögel aber zusätzlich eine symbolische Rolle. So in der Arie „Du angenehme Nachtigall“ aus Reinhard Keisers Barockoper „Ulysses“.

Temmingh/Mields/Gentleman´s Band – Birds (Sony Classical) CD 88875141202 // ab 06.11.2015 im Handel