Jörg Widmann // Klarinettenkonzerte

Jörg Widmann, Peter Ruzicka und das DSO Berlin - KlarinettenkonzerteDer in München geborene Klarinettist Jörg Widmann ist selbst Komponist. Und als Dirigent tritt bei dieser Aufnahme mit dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin in der Person von Peter Ruzicka ebenfalls ein Komponist in Erscheinung. Den Maestro und den Solisten verbindet bereits eine jahrelange künstlerische Freundschaft. 2013 hatte Ruzicka für Widmann „Drei Stücke“ für Klarinette komponiert, die dieser im Konzerthaus Wien zur Uraufführung brachte. Auf dieser CD spielt Jörg Widmann zwischen dem von ihm erstmals auf CD produzierten Klarinettenkonzert A-Dur KV 622 von Mozart mit dem einzigartigen Adagio-Satz und Carl Maria von Webers Klarinettenkonzert Nr. 1 f-Moll die von ihm selbst komponierten, ebenfalls 2013 entstandenen „Drei Schattentänze“.

Jörg Widmann – Klarinettenkonzerte (Orfeo/Naxos) CD C897151 // ab 28.08.2015 im Handel