Martha Argerich & Daniel Barenboim // Live From Buenos Aires

Martha Argerich -Daniel Barenboim- Live From Buenos AiresIhre Mutter Juanita soll in der 1940er Jahren der kleinen Martha Argerich gesagt haben: „Ach, warum kannst du nicht so sein wie Daniel?“ Martha Argerich wollte es wohl, auch wenn eine ganz andere Künstlerpersönlichkeit aus ihr werden sollte als der ebenfalls in Buenos Aires geborene Barenboim. Jahrzehnte später entschlossen sich die beiden Pianisten zu gemeinsamen Recitals in Buenos Aires und begeisterten bei den Berliner Feststagen 2014. Schon im Arrangement von Schumanns sechs Studien in kanonischer Form op. 56 für zwei Klaviere oder Debussys „En blanc sur noir” L. 134 spürt man die innige Verbundenheit der beiden, ihre hohe Konzentration und Reife auf Anhieb. Bei Bartóks Sonate Sz. 110 werden sie am Schlagzeug von Pedro Manuel Torrejón González und Lev Loftus begleitet.

Martha Argerich & Daniel Barenboim – Live From Buenos Aires (Deutsche Grammophon/Universal Music) CD 4795563 // ab 11.03.2016 im Handel