Zubin Mehta // Sinfonien & Tondichtungen

Zubin Mehta Sinfonien TondichtungenZubin Mehta braucht keine ausladenden Gesten, auch dann nicht, wenn er ein so kolossales Werk wie Bruckners 9. Sinfonie dirigiert. Auf kleinste Signale reagieren die Orchester, die mit ihm zusammenarbeiten. Was sich aber in seinen Gesichtszügen an Ausdrucksvielfalt abspielt, wäre eine gesonderte Studie wert. Mal schiebt der Maestro die Lippen trotzig nach vorn, schlägt die Augen nieder, hebt gespannt die linke Augenbraue oder benutzt allein den kleinen Finger der linken Hand, um der zweiten Flöte oder den Kontrabässen ein Signal zu senden.
Am 29. April 2016 begeht der in Bombay geborene indische Dirigent nun seinen 80. Geburtstag. Sein Vater Mehli Mehta war Geiger, Pädagoge und Dirigent und gründete das Bombay Symphony Orchestra sowie ein Streichquartett. Dass aus dem ehemaligen Cricket-Fanatiker Zubin ein Dirigent werden sollte, war aber auch für die Eltern dann eine Überraschung. Schließlich hatten sie für ihn ein Medizinstudium vorgesehen. Ein Plan, der jäh zerstört wurde, als Mehta der Musikstadt Wien begegnete und an der Wiener Musikakademie sogleich mit dem Studium unter anderem bei dem Dirigenten Hans Swarowsky begann. Seit dem Ende der Fünfzigerjahre war seine Karriere als Dirigent nicht mehr aufzuhalten. Mehta leitete das New York Philharmonique, das Philadelphia Orchestra und das Orchestre symphonique de Montréal. Spätere Engagements führten ihn nach Los Angeles und zum Israel Philharmonic Orchestra, das ihn zum Music Director auf Lebenszeit ernannte. Eine lange Phase verband den Dirigenten von 1998 bis 2006 mit dem Orchester der Bayerischen Staatsoper. Die CD-Box mit Sinfonien und Tondichtungen zu Mehtas 80. Geburtstag enthält nun wahre Leckerbissen wie die Mahler-Sinfonien Nr. 1 bis 5, sämtliche Sinfonien von Schubert und Tschaikowsky, aber auch die großen Tondichtungen von Richard Strauss wie die Alpensymphonie oder „Ein Heldenleben“.

Zubin Mehta – Sinfonien & Tondichtungen (Decca/Universal Music) 23CD 4821836 // ab 15.04.2016 im Handel