Ausgabe Sommer (Juni 2016)

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Oper dominiert in diesen Sommermonaten den Neuerscheinungsmarkt mit Aufnahmen der größten Sängerstars. Grund genug, dem Thema ein Special zu widmen, das in dieser Ausgabe ein eigenes Kapitel erhält. Viele CDs und DVDs sind darunter, die viel diskutierte Festivalproduktionen dokumentieren. Eine Oper findet sich aber auch unter den Neuerscheinungen, bei der kein einziger Sänger beteiligt ist. Die attraktive und hochbegabte Akkordeonistin Ksenija Sidorova hat mit einem Orchester sowie Jazz- und Weltmusikern eine Carmen-Adaption bei Universal veröffentlicht, die Bizets Musik ganz neu deutet. Neue Formen und neue Klänge sind auch das Anliegen der Komponisten und Musiker, die das Label Edel in seiner neuen Reihe „Neue Meister“ präsentiert. Und überhaupt ist die Neue Musik ganz stark auf dem Vormarsch. Eine der faszinierendsten Neuheiten der Avantgardemusik hat ECM mit Glauco Veniers „Miniatures“ für Klavier und Schlagzeug auf den Markt gebracht. Wenn wir uns im Repertoire einmal drei Jahrhunderte zurückbewegen, dann sticht die großartige Einspielung der „Music at the Habsburg Court“ der Cappella Gabetta heraus. Einer bestimmten Region ist auch Jordi Savalls neue CD „Granada“ bei harmonia mundi gewidmet. Hier geht es um Musik aus fünf Jahrhunderten vom Hochmittelalter bis in die Neuzeit.

Ihre Fachhändler für Klassik, Jazz und mehr

Diese Ausgabe als PDF herunterladen