Various // Gala der Stars

04_Gala der StarsWer nicht persönlich von der New Yorker Met an die Wiener Staatsoper mit einer Zwischenstation an der Scala und am Royal Opera House in London reisen will, um die größten Sängerstars unserer Tage zu hören, dem sei das aktuelle Doppelalbum „Gala der Stars“ wärmstens empfohlen. Cecilia Bartoli singt hier ihre ganz persönliche „Casta Diva“ aus Bellinis „Norma“, Jonas Kaufmann brilliert als Tamino in der „Zauberflöte“, und Anna Netrebko stimmt das bewegende „Lied an den Mond“ aus Dvořáks „Rusalka“ an. Zum Dahinschmachten geeignet ist Elīna Garančas „Mon coeur s‘ouvre à ta voix“ aus Camille Saint-Saëns’ Oper „Samson et Dalila“. Aber auch berühmte Opernchöre mit dem Coro del Teatro alla Scala di Milano oder dem Ambrosian Opera Chorus fehlen nicht.

Various – Gala der Stars (Deutsche Grammophon/Universal Music) 2CD 002894825788 // ab 03.06.2016 im Handel