Philippe Jaroussky, Patricia Petibon u.a. // Händel: Alcina

13_JarousskyLebendiger kann man Händels von einer gefährlichen, männermordenden Zauberin handelnde Oper „Alcina“ wirklich kaum inszenieren, als es die britische Regisseurin Katie Mitchell in einer Produktion des Festivals Aix-en-Provence 2015 getan hat. Alcinas Zauberinsel irgendwo im Mittelmeer im frühen Mittelalter versetzt Mitchell in ein neobarockes Ambiente. Wir befinden uns in einem plüschig eingerichteten Schlafzimmer, in dem ein riesiges Ehebett mit aufgeschlagenen Federkissen und Kerzenleuchter an den Wänden die Hauptrequisiten sind. Viel Wirbel entsteht um den Ritter Ruggiero, den kein Geringerer als der Countertenor Philippe Jaroussky singt. Mit der Alcina-Interpretin Patricia Petibon wälzt er sich in besagtem Bett, umgeben von Heerführern, weiteren Rittern, Zauberwesen und Geistern der Unterwelt. Das kann Ruggieros Braut Bradamante (Katarina Bradic) natürlich nicht gefallen. Auch sie besitzt Rittermut und hat sich aufgemacht, ihren Geliebten zu retten. In Mitchells wunderbarer Inszenierung wird nicht mit bunten Kostümen und Turbulenz gespart. Zuweilen entblößt sich da eine der Schönheiten bis auf die Unterwäsche, denn der Rausch der Verführung ist eines der Hauptmotive dieser Inszenierung. Philippe Jaroussky ist ganz brav und förmlich in eine Uniform des ausgehenden 19. Jahrhunderts gehüllt. Was aber auch nichts daran ändert, dass sich wilde Leidenschaft genauso wie menschliche Abgründe ungehindert Bahn brechen. Ein ausgestopfter Puma im Schaukasten soll die Atmosphäre der sagenumwobenen Zauberinsel nicht ohne Ironie andeuten. Händels mitreißende Musik liegt beim Freiburger Barockorchester und dem begleitenden Chor Music-Aeterna neben den hochkarätig besetzten Solistenpartien natürlich in besten Händen. Für Jaroussky bedeutet diese einst für den Kastraten Giovanni Carestini geschaffene Partie einen weiteren Meilenstein im Bereich der Barockoper.

Jaroussky/Prohaska/Petibon/Marcon – Händel: Alcina (Erato/Warner Classics) Blu-ray Disc 9029597435 / DVD 9029597436 // ab 03.06.2016 im Handel