Mahan Esfahani // Bach: Goldberg Variations

0028947959298-0600px-frontDie Goldberg-Variationen seien unter wenigen Werken, die völlig zeitlos und unabhängig von jedem Ort komponiert wurden, nun einmal auch eines, das eine Art Fahrplan für den Hörer wirklich benötige, sagte der iranische Cembalist Mahan Esfahani einmal. Wer diesen Fahrplan kennt, wird bei seiner unerhört geistreichen Interpretation umso mehr spüren, wie intensiv er sich damit auseinandergesetzt hat. Mit großer Leichtigkeit und einer lebendigen Fantasie spielt er die einzelnen Teile auch in dem festen Entschluss, sowohl die Kontraste als auch ihre inneren Beziehungen zueinander äußerst fein herauszuarbeiten. Auch wenn Bachs Musik kaum außermusikalische Gedanken transportiere, so Esfahani, lasse dieses Werk doch keinen Zweifel an einer tiefen inneren Botschaft.

Mahan Esfahani – Bach: Goldberg Variations (Deutsche Grammophon/Universal Music) CD 4795929 // ab  26.08.2016 im Handel