Various // Liebeslieder Vol. 2

Wiegenlieder_Signet_PantoneDie Zusammenarbeit des Carus-Musikverlages, des Senders SWR2 und des Reclam Verlages in Sachen Lied währt schon seit Jahren über unterschiedlichste Projekte hinweg. Und die Ergebnisse gehen sogar in die Musikförderung von Kindern ein. Seit 2009 konnte das „Liederprojekt“ fast eine halbe Million Euro an Unternehmungen spenden, die das Singen mit Kindern unterstützen. Nach den Weihnachts- und Volksliedern stehen nun Liebeslieder der Musikgeschichte im Zentrum des Liederprojektes. Mirjam James wählte 80 Lieder aus sieben Jahrhunderten aus, die das Thema aller Themen in der menschlichen Gefühlswelt auf unterschiedliche Weise beleuchten. Wie anders haben doch die Minnesänger des Hochmittelalters dieses große Gefühl im Vergleich zu Beethoven oder gar den Beatles mit ihrem Hit „And I Love Her“ behandelt. Unter den eingespielten Stücken sind deutsche und englischsprachige Liebeslieder, aber auch weniger bekannte Gesänge aus Südeuropa, Frankreich und Russland. Als Interpreten erleben wir unter anderen Andreas Scholl, Angelika Kirchschlager, Anja Harteros, das Calmus Ensemble, den Kammerchor Stuttgart und den Dresdner Kammerchor. Im Repertoire sind auch wundervolle Arrangements wie „If Music Be The Food of Love“. Aber nicht jedes Liebeslied wird gesungen. Instrumentalfassungen, zum Beispiel von „Strangers In The Night“ oder „O Waly, Waly“, bringen berühmte Melodien in großartigen Arrangements zum Klingen.

Various – Liebeslieder Vol. 2 (Carus/note 1 music) CD CAR83029 // ab 07.10.2016 im Handel