Opern-Klassiker Remastered: Giulini, Sabata, Klemperer u.a.

Nachdem die Experten der berühmten Abbey Road Studios vor zwei Jahren die phänomenale Callas-Edition in neuester Remastering-Technik der Originalbänder vorgelegt haben, erwecken sie nun legendäre Aufnahmen der Schallplattengeschichte im digitalen Zeitalter zu neuem Leben. In der Serie „Oper Deluxe“ erscheinen Operngesamtaufnahmen mit Kultstatus. Die Originalcover werden beibehalten, und beigefügt sind umfangreiche Hardcover-Booklets mit vielen Informationen zu den Künstlern und zur Aufnahmegeschichte. Dramatisch ist die Grundstimmung in Bizets „Carmen“ unter der Leitung von Sir Thomas Beecham von 1959. Dass Nicolai Geddas Partnerin Victoria de los Ángeles selbst aus Spanien kommt, gibt der Aufnahme einen besonderen Charme. Nicolai Gedda ist auch der Tamino in Mozarts von Otto Klemperer geleiteter „Zauberflöte“ aus dem Jahr 1961 mit Starbesetzung. Und von einem Star kann man wohl auch bei Maria Callas in ihrer Paraderolle als Tosca 1953 unter Victor de Sabatas Leitung sprechen. Dramatik und Leichtigkeit, Transparenz und Strahlkraft sowie Präzision auf höchstem Niveau zeichnen Carlo Maria Giulinis Don-Giovanni-Produktion unter anderen mit Elisabeth Schwarzkopf, Joan Sutherland, Eberhard Wächter und Giuseppe Taddei aus. Manche Kritiker hielten das Produkt schon 1959 für die „beste Aufnahme der größten aller Opern“. Die agile, frische Ausstrahlung der damals noch sehr jungen Joan Sutherland ist ebenso herausragend wie die Charakterisierung der Titelfigur durch Eberhard Waechter. Giovanni, der Verführer und Verbrecher, erhält in Waechters Darstellung etwas Besessenes. Giovannis Diener und erster Zuhörer in allen kritischen Fragen, Leporello, gestaltet sich in Taddeis Gesang und Spiel als eine doppeldeutige Figur, die zwischen Komik, gedanklicher Tiefe und Koketterie schwankt. Die jüngste remasterte Aufnahme, Verdis „La Traviata“ unter Riccardo Muti mit Renata Scotto, beruht auf einer historischen Aufnahme aus der Londoner Kingsway Hall im Jahr 1980.

Opern-Klassiker Remastered (Warner Classics) // ab 23.09.2016 im Handel

3CD Limited Deluxe Edition 2564699448

3CD Limited Deluxe Edition 2564699448

2CD Limited Deluxe Edtion 2564648318

2CD Limited Deluxe Edtion 2564648318

2CD Limited Deluxe Edition 9029598937

2CD Limited Deluxe Edition 9029598937

3CD Limited Deluxe Edition 2564699405

3CD Limited Deluxe Edition 2564699405

2CD Limited Deluxe Edition 2564699436

2CD Limited Deluxe Edition 2564699436