Chilly Gonzales und Jarvis Cocker // Room 29

Die Frage, wie ein Zimmer klingen könnte, haben sich Komponisten und Musiker aller Zeiten doch eher selten gestellt. Der kanadische Pianist Chilly Gonzales und der britische Sänger Jarvis Cocker von der Pop-Band Pulp ließen sich bei ihrem Album ‘Room 29’ tatsächlich von einem Hotelzimmer im berühmten Hotel Château Marmont am Sunset Boulevard in Los Angeles inspirieren. Hier gingen einst Hollywood-Größen wie Jean Harlow oder Clark Gable ein und aus. Dass die Geschichte des Hauses und speziell des Zimmers Nummer 29 atmosphärische Spuren hinterlassen hat, die in Lieder für Gesang, Klavier und Streichquartett übertragen werden können, beweisen die beiden Musiker in
dem live in einem Pariser Studio aufgenommenen Album zusammen mit dem Hamburger Kaiser Quartett.
Deutsche Grammophon/Universal Music CD 4797010/LP 4797011 // ab 17.03.2017 im Handel