Mstislaw Rostropowitsch // Cellist Of The Century & The Sound Of Mstislav Rostropovich

„Musik ist mein Hobby“, sagte der Cellist, Dirigent und Komponist Mstislaw Rostropowitsch einmal in seiner wundervoll lockeren und charmanten Art. Und man glaubte ihm aufs Wort, denn Rostropowitsch spielte mit Herzblut, er spielte an jedem Ort und zu jeder Gelegenheit, und er verband mit seinen Auftritten große Botschaften. Niemand wird den ergreifenden Auftritt des Cellisten im Jahr 1998 im Großen Saal des Moskauer Konservatoriums anlässlich seines gerade verstorbenen Komponistenfreundes Alfred Schnittke vergessen. Nach dem ergreifenden Epilog aus dessen Ballettmusik „Peer Gynt“ für Cello und elektronische Zuspielungen stand er auf und verließ stumm das Podium. Rostropowitsch kannte die größten Komponisten des 20. Jahrhunderts persönlich. Schostakowitsch schrieb zwei Cellokonzerte für ihn, Prokofjew das berühmte Sinfonische Konzert für Cello und Orchester. 2017 gedenken wir sowohl des 90. Geburtstages von Mstislaw Rostropowitsch am 27. März als auch seines 10. Todestages am 27. April. Nur einen Monat nach seinem 80. Geburtstag war er 2007 in Moskau im Alter von 80 Jahren gestorben. Bei Warner Classics erscheint eine ganze Serie von Rostropowitsch-CDs. Allen voran das Box-Set „Rostropovich: Cellist Of The Century“ mit 40 CDs und 3 DVDs, in der die größten Schätze der Rostropowitsch-Diskografie verborgen sind. Etwas kleiner, aber enorm wertvoll ist die Doppel-CD-Ausgabe „The Sound Of Mstislaw Rostropowitsch“ mit großen Cellokonzerten und Kammermusikaufnahmen, bei denen Rostropowitsch unter anderem von Stars wie David Oistrach und Orchestern wie dem London Philharmonic Orchestra oder dem Boston Symphony Orchestra begleitet wird. Ausgewählte Aufnahmen des Box-Sets sind auch einzeln erhältlich, unter anderem mit Dvořáks und Saint-Saëns’ Konzerten unter Leitung von Carlo Maria Giulini und Schnittkes Konzert zu dritt, Schumanns und Schostakowitschs Cellokonzerten sowie der legendären Aufnahme des „Don Quixote“ von Richard Strauss unter Herbert von Karajans Leitung.

Warner Classics 40CD + 3DVD 9029589230 (Rostropowitsch-Edition) Warner Classics 2CD 9029585312 (The Sound Of Mstislav Rostropovich) // ab dem 24.03.2017 erhältlich