Noa Wildschut // Mozart: Violinkonzert Nr. 5 A-Dur

Sie ist erst 16 Jahre alt und gilt schon heute als eines der größten Violintalente der Gegenwart. Für ihre Debüt-CD bei Warner Classics hat die hochbegabte und ungemein sympathische Niederländerin Noa Wildschut Werke von Mozart ausgewählt. Die Kadenzen zum 5. Violinkonzert KV 219 hat sie mit viel Witz und Geist auch nebenbei noch selbst geschrieben. Dieses Konzert wirke auf sie beinahe wie eine Oper, sagt sie. Es sei, als werde darin eine Geschichte erzählt. Mit Mozart verbindet Noa Wildschut vor allem den Ausdruck ungeheurer Reinheit, was sie auch in ihrer Interpretation der Violinsonate KV 454, begleitet vom Pianisten Yoram Ish-Hurwitz, mit erregend klarem, fein ausgewogenem Ton zum Ausdruck bringt.

Warner Classics CD + DVD 9029582843 // ab 22.09.2017 im Handel