Max Emanuel Cenčić, Julia Lezhneva u. v. a. // Porpora: Germanico in Germania

Das hier auf CD veröffentlichte Projekt sei Teil der Konzertserie „Opera Rara“ in Krakau, die schon die unterschiedlichsten Künstler zusammengeführt habe, berichtet der polnische Dirigent Tomasz Adamus. Max Emanuel Cenčić wollte schon immer mal eine Oper von Nicola Antonio Porpora singen und konnte sich als Titelheld von dessen Oper „Germanico in Germania“ in diesem Rahmen endlich seinen Traum erfüllen. „Porporas Opern zu singen, ist immer schwierig“, betont der Countertenor. „Man muss seine Stimme wie ein Instrument benutzen.“ Cenčić und seine Partnerin Julia Lezhneva reizt es besonders, unabhängig vom Text verborgene Gedanken allein durch die Stimme auszudrücken. „Germanico in Germania“ handelt von einer germanischen Fürstenfamilie, die sich beim Ansturm der Römer auf ihre Stadt entzweit.

Decca/Universal Music 3CD 4831523 // ab 12.01.2018 im Handel