Bertrand Chamayou // Saint-Saëns: Concertos 2 & 5

In den Händen eines französischen Pianisten wie Bertrand Chamayou kommt die besondere Kantabilität der melodischen Linien in der französischen Klaviermusik, ihr Sinn auch für das Exotische, Klangsinnliche und Groteske geradezu beispielhaft zum Ausdruck. Nach seinem viel bewunderten Ravel-Album ist es nun der Schöpfer des „Karneval der Tiere“, Camille Saint-Saëns, dem Chamayou in den Klavierkonzerten op. 22 und op. 103 mit dem Untertitel „Ägyptisches“ eine ganze Palette neuer Farben abgewinnt.

Chamayou kombiniert die Konzerte mit ausgewählter Solomusik von Saint-Saëns wie den Etudes op. 52 und 111, der Mazurka op. 66 und dem charmanten Valse nonchalante op. 110. In vielen Stücken ist der Weg zum Impressionismus bereits vorgezeichnet.

Erato/Warner Music CD 9029563426 / LP 9029563422 // ab 07.09.2018 im Handel