Shunske Sato & Il Pomo D’Oro // Bach Violinkonzerte

Der große Johann Sebastian Bach stand bisher gar nicht unbedingt im Zentrum des Programms vom famosen Barockensemble Il pomo d’oro. Nach fantastischen Projekten mit Max Emanuel Cencic, Jakub Josef Orliński und Edgar Moreau ändert sich das nun aber.

Kein Geringerer als Shunske Sato, der Konzertmeister der Niederländischen Bachgesellschaft (De Nederlandse Bachvereniging), gab den Anstoß für die Aufnahme der bachschen Violinkonzerte BWV 1041 und 1042 sowie dem Doppelkonzert BWV 1043, bei dem er von der Barockviolinistin und musikalischen Leiterin Zefira Valova begleitet wird. Eine Besonderheit dieses Albums ist zudem die Einspielung des Violinkonzerts g-Moll BWV 1056, der rekonstruierten Violinfassung des Cembalokonzerts f-Moll BWV 1056.

Erato/Warner Music CD 9029563387 // ab 26.10.2018 im Handel