Christoph Spering & Chorus Musicus Köln // Bach Eternity

Mit seiner vielfach ausgezeichneten Einspielung der Bach’schen Luther-Kantaten hat der Dirigent Christoph Spering mit seinem Chorus Musicus Köln bereits international Begeisterung ausgelöst. Nun legt er mit dem Spezialistenensemble für barockes Repertoire, dem Neuen Orchester, und diesem Chor eine Einspielung des sogenannten „Choralkantatenjahrgangs“ aus Bachs insgesamt 200 Kirchenkantaten nach.

Es handelt sich um sechs Kantaten, die vom Trinitatissonntag 1724 bis Ostern 1725 aufgeführt wurden und in ihrer Ästhetik und Anlage eine Einheit bilden. „Ihre Einheitlichkeit“, sagt Spering, „erhalten die Kantaten aus der Art ihrer Gestaltung. Bach wählt für jede Kantate jeweils ein Kirchenlied als Grundlage, das als kunstvoll komponierter Eingangssatz erklingt und die Kantate als schlichter Ausgangschoral beendet.“

DHM/Sony Music 2CD 19075874862 // ab 26.10.2018 im Handel