John Eliot Gardiner // Berlioz Rediscovered

Wie prägnant, direkt und konturiert klingt dieser Berlioz doch unter den Händen John Eliot Gardiners? Mit dem Orchestre Revolutionnaire et Romantique hatte der Maestro mit seinen Vorstellungen der historischen Aufführungspraxis in der Berlioz-Interpretation neue Akzente gesetzt.

Weit entfernt von romantischer Überladung, dafür umso transparenter, zum Teil aber auch schroffer klingen Gardiners legendäre Aufnahmen der „Symphonie Fantastique“, „Harold en Italie“, „Roméo et Juliette“ oder „La Damnation de Faust“. Auf der insgesamt acht CDs und eine DVD umfassenden Edition zum 150. Todestag des Komponisten ist auch die einst mit einem Grammy-Award ausgezeichnete Aufnahme der „Messe Solenelle“ enthalten. Die beigefügte DVD lässt Filmaufnahmen von Berlioz-Werken aus der Westminster Cathedral bewundern.

Decca/Universal Music 8CD+DVD 4834687 // ab 05.04.2019 im Handel