Andris Nelsons & Gewandhausorchester Leipzig // Bruckner Sinfonien 6 & 9

Mit zyklopischer Kraft brechen die gewaltigen, in Klang übertragenen Erdrutsche bei Bruckner über die Hörer herein, und all dies wirkt, als sei es naturgegeben und unverrückbar. Andris Nelsons findet mit dem Gewandhausorchester Leipzig einen ergreifenden Zugang zu Bruckners Vermächtnis in Gestalt der 9. und 6. Sinfonie, die der Meister ja selbst als seine „keckste“ bezeichnet hatte.

„Ich kann ohne Bruckner nicht leben“, hatte Nelsons in einem Interview einmal gestanden. Mit Wagner aber wohl ebenso wenig. Dass er die Aufnahmen seines Leipziger Bruckner-Zyklus, der parallel zu seinem Schostakowitsch-Zyklus mit dem Boston Symphony Orchestra erscheint, mit Wagner verbindet, ist auch ein persönliches Anliegen. Auf diesem Doppelalbum hören wir Wagners Parsifal-Vorspiel und das Siegfried-Idyll.

Deutsche Grammophon/Universal Music 2CD 4836659 // ab 03.05.2019 im Handel