Awa Ly // Safe and Sound

JAZZ/FOLK R&B, Jazz und afrokubanische Orchestrierung treffen auf französisches Chanson und afrikanische Rhythmik. Das ist Awa Ly. Sie ist ein Ausnahmetalent innerhalb der Jazz- und Folk-Szene. Mit ihrer rauchig-samtigen Stimme überschreitet sie Grenzen und versucht möglichst keine auszulassen. Ihr zweites Album ‚Safe And Sound‘ ist eine Einladung zur Selbstbeobachtung in einer Zeit, in der sich alles auf Aussehen und Image fokussiert und die Menschen die Welt durch ihr Smartphone wahrnehmen. Zu den zahlreichen Mitwirkenden an diesem von Polérik Rouvière produzierten Album gehören: Piers Faccini, der der Sängerin Lyrics anbot, Anne Paceo, geniale Schlagzeugerin, deren unendliche Groove-Vielfalt den Song „Now Or Never“ begleitet, und Gitarrist Moh Kouyaté, der dem Song „Ahead“ die Tuareg-Akzente verleiht. Erstmalig wird Awas lebhafte Stimme von einem Streichquartett eingerahmt und klingt damit bedeutender, nachdenklicher und introspektiver als es bis dahin der Fall war, ohne jedoch an Sinnlichkeit und Präsenz zu verlieren. Der besondere musikalische Mix und ihre bemerkenswerte Bühnenpräsenz machen Awa Ly einzigartig, unverwechselbar und jedes Konzert zu einem Erlebnis.

 

Awa Ly – Safe and Sound (flowfish.records/Broken Silence) CD 4250727801220 // ab 20.3. im Handel