Curtis Stigers // Gentleman

JAZZ Curtis Stigers ist zurück mit einem neuen Album: intim und unverblümt, bodenständig und elegant. Der Sänger, Songwriter und Saxophonist mit Millionen verkaufter Alben und einer 28-jährigen Musikkarriere kehrt auf ‚Gentleman‘ mit neuen Original-Songs und ein paar handverlesenen Perlen anderer Autoren zurück. Curtis Stigers nimmt eine ironische und doch elegante Neubewertung des modernen Mannes vor. Sein dreizehntes Soloalbum bietet einen farbigen Frühlingsstrauß aus tiefempfundenen Liedern, die einen einzigartigen Blick auf Liebe und Verlust werfen – und zwar aus der Perspektive eines hoffnungslosen Romantikers, der die ganze Bandbreite der Gefühle durchlebt hat und in der Lage ist, davon zu erzählen. Obwohl er dabei zuweilen sardonisch wird und nicht dagegen immun ist, seine Sorgen in einem (oder zwei) Gläsern zu viel zu ertränken, bleibt Stigers dennoch stets ein wahrer Gentleman, selbst wenn das Leben für ihn mehr Dornen als Rosen bereithält.

Eine Spitzenband aus Pianist und Organist Larry Goldings (James Taylor), Bassist David Piltch (kd lang), Schlagzeuger Austin Beede (Alastair Greene Band), Trompeter John “Scrapper” Sneider (Madeleine Peyroux) und Schlagzeuger Doug Yowell (Duncan Sheik) sorgt für den erstklassigen musikalischen Rahmen. Curtis Stigers glänzt hier nicht nur mit seiner markanten Stimme, sondern auch mit neuen Songs aus eigener Feder, eingängig und tief getränkt in Jazz und Blues. Produziert von Larry Goldings, ist dieses neue Album für Fans handgemachter Musik und großer Stimmen goldrichtig.

 

Curtis Stigers – Gentleman (Universal) LP 602508773136 / CD 602508773112 // ab 1.5. im Handel