LIBATIBA // TIERISCHE KINDERLIEDER ZUM MITSINGEN UND MITMACHEN

Kinderlieder „Der Hai, der mag keinen Abschied, denn er kommt viel lieber an. Er winkt nicht wirklich gern, weil er’s mit Flossen nicht gut kann“ – mit solch witzigen Texten, tollen Rhythmen und eingängigen Melodien machen sich die fröhlichen Kinderstimmen von Libatiba auf, die Kinderzimmer zu erobern. Im Debütalbum der tierischen Band, bestehend aus Lina, dem Kaninchen, Babs, dem Maulwurf, Timmy, dem Bären und Banjo, dem Hai, dreht sich alles um die vier Lieblingstiere der kleinen Hörer. Die mitreißenden Lieder wie „Das kleine Kaninchen“ und „Pli Pla Platsch“ sowie ruhige Balladen wie „Schlafen geh’n“ wurden vom Berliner Produzenten Kraans de Lutin, der unter anderem bereits mit Tim Bendzko, Shaggy, Seeed und Culcha Candela zusammengearbeitet hat, auf den Weg gebracht. „Meine 5-jährige Nichte hat mich gebeten, einen Song über ihr Lieblingstier zu schreiben. So entstand nicht nur ‚Das kleine Kaninchen‘, sondern auch die Idee, weitere Kinderlieder mit tierischen Helden zu produzieren. Herausgekommen ist eine ganze Zoo-Band: Libatiba“, so de Lutin. Egal ob im heimischen Kinderzimmer oder mit Freunden in der Kita – die fröhlichen Kinderstimmen animieren kleine und große Tierfreunde zum Mitsingen und Tanzen.

 

Libatiba – Tierische Kinderlieder zum Mitsingen und Mitmachen (Warner) CD 5054197074264 // jetzt im Handel