Callum Au & Claire Martin // Songs And Stories

BIG BAND JAZZ Zwei führende Köpfe der britischen Jazzszene, der Komponist, Arrangeur und Posaunist Callum Au und die Sängerin Claire Martin, haben sich auf ihrem neuen Album ‚Songs And Stories‘ elf Jazz-Standards aus dem American Songbook vorgenommen. Eingespielt mit insgesamt 82 außergewöhnlichen Musikern aus dem Vereinigten Königreich, Europa und den USA, überzeugt die verblüffend arrangierte Auswahl einfühlsam mit ihren modernen Orchester- und Big-Band-Bearbeitungen und bezieht gleichzeitig Höhepunkte des Genres aus vergangenen Epochen mit ein. Claire Martins erste Big-Band-Aufnahme lebt von der hörbar guten Zusammenarbeit mit Callum Au, den sie als „großes Talent“ ansieht. Eröffnet wird der Songreigen von dem mit einem gefühlvollen Bläserarrangement ausgestatteten Bricusse-Newley-Standard „Pure Imagination“ und führt über das von melodischen Riffs getragene Cole-Porter-Stück „I Concentrate On You“ zu Harold Arlens gefühlvoll interpretiertem „Don’t Like Goodbyes“. Die alten Meister des Big-Band-Jazz und Swing lassen bei dieser Einspielung grüßen. Nicht umsonst zählt Claire Martin zu den feinsten Stimmen im britischen Jazz.

 

Callum Au & Claire Martin – Songs And Stories (STUNT RECORDS/in-akustik) LP 663993200613 / CD 663993200620 // jetzt im Handel