Lang Lang // Bach: Goldberg Variations

KLASSIK-PIANO „Das Stück lässt uns alles aus uns herausholen, was wir haben, aber auch alles, was wir nicht haben und noch lernen müssen“, sagt der Pianist Lang Lang über Johann Sebastian Bachs monumentales Klavierwerk Goldberg-Variationen. Für seine Annäherung an das Stück ließ er sich 20 Jahre Zeit, bis der Moment gekommen war, Bachs großartige Aria und die 30 Variationen aufzunehmen. Anfang März dieses Jahres gab er ein Konzert mit den Goldberg-Variationen in Leipzig, das sich für den Pianisten zu einem spontanen, berührenden Live-Erlebnis entwickelte, während sein Spiel im Studio äußerst überlegt und kontrolliert wirkte. „Beim Konzert durchlebt man das 100-minütige Werk als Ganzes. Das Studio erlaubt die Arbeit an einzelnen Teilen im Detail“, so Lang Lang. Die beiden Einspielungen sind jetzt als Teil einer Super-Deluxe-Edition erhältlich, in der als Weltneuheit Studio und Liveaufnahme gleichzeitig erscheinen. „Die Goldberg-Variationen sind nicht nur ein einzigartiges Werk der Klavierliteratur und das kreativste, sondern auch das vielschichtigste, und ich glaube, dass diese Arbeit mich ein Stück weitergebracht hat“, sagt Lang Lang, der den „musikalischen Everest“ mit Bravour erklommen hat.

 

Lang Lang – Bach: Goldberg Variations (Deutsche Grammophon/Universal) 2 LP 028948197361 / 2CD 028948189717 / 4CD Deluxe Edition 028948197019 // jetzt im Handel