Núria Rial & Edin Karamazow // Con Guitarra – Lieder mit Gitarre

KAMMERMUSIK Die vierfache ECHO-Klassik Gewinnerin und spanische Sopranistin Núria Rial unternimmt zusammen mit dem Gitarristen Edin Karamazow auf ‚Con guitarra – Lieder mit Gitarre‘ eine Reise durch die spanische Liedkunst des 19. Jahrhunderts, das ganz im Zeichen einer an nationalen Traditionen orientierten Musik stand. Große Exponenten, wie die Komponisten Enrique Granados, Fernando Sor, Lorenzo Palomo und Manuel de Falla, werden von Rial und Karamazow zu Gehör gebracht, darunter Granados „Doce tonadillas en estilo antiguo“ und Palomos „Cinco Canziones Serfadies“. Die folkloristisch anmutenden Melodien und die kompositorische Raffinesse, die diesen Liedern zu eigen ist, sind ganz nach dem Geschmack des mit großer Brillanz und technischer Feinheit aufspielenden Karamazow, der sein Können als Interpret auf zahlreichen historischen und zeitgenössischen Saiteninstrumenten bereits in allen großen Konzerthäusern unter Beweis gestellt hat. Núria Rial verleiht mit ihrer faszinierenden Stimme diesen Stücken ein unnachahmliches Flair. Die im Opernfach glänzende Sopranistin vermag es offenbar auch abseits gewohnter Pfade die Herzen der Musikliebhaber mit ihrer Vokalkunst zu begeistern.

 

Núria Rial & Edin Karamazow – Con Guitarra – Lieder mit Gitarre (Coviello/note 1) CD 4039956920106 // ab 6.11. im Handel