Ausgabe Oktober 2020

Ihr habt die warmen Pullover, Schals, Handschuhe und dicken Wollsocken von Oma schon griffbereit? Die warme Tasse Tee, Kaffee oder andere Heißgetränke in der Hand? Dann fehlt nur noch die passende Musik! Um euch die kalte Jahreszeit ein wenig zu versüßen und eure Ohren für neue Musik zu schärfen, stellen wir euch viele neue Themen aus dem Bereich Klassik und Jazz in der neuen Ausgabe von klassikerleben vor. Egal ob Neuheiten, Limitierungen oder Special Editions, dies und weitere Highlights findet ihr in der aktuellen Ausgabe von klassikerleben. Das Gratis-Magazin bekommt ihr in eurem Musikfachhandel. Also warum länger warten? Kommt vorbei und holt euch euren Sound. Weiterlesen ›

Ausgabe September 2020

Nach dem Sommer ist vor dem Sommer. Frisch gedruckt und ausgepackt, bekommt ihr das neue Magazin mit vielen neuen Themen aus den Bereichen Klassik und Jazz. Egal ob Neuheiten, Limitierungen oder Special Editions, dies und weitere Highlights findet ihr in der aktuellen Ausgabe von klassikerleben. Das Gratis-Magazin bekommt ihr in eurem Fachhandel vor Ort. Also warum länger warten? Kommt vorbei und holt euch euren Sound. Weiterlesen ›

Ausgabe Juli/August 2020

Es ist wieder soweit, das neue Magazin rund um Tipps aus deinen Plattenläden ist frisch gedruckt in deinem Store erhältlich. Voll gepackt mit Neuheiten, Limitierungen, Special Editions und vielem mehr. Bevor es also in die Sommerpause geht, haben wir für euch die Musik-Tipps auf 10 Seiten zusammengefasst. Das klassikerleben Magazin bekommst du gratis in deinem Musikfachhandel. Egal ob Klassik, Jazz, Soul, Blues, Vocal, Neuheiten, Klassiker oder Raritäten....euer Plattenladen vor Ort versorgt euch mit eurer Musik. Also warum länger warten? Kommt vorbei und holt euch euren Sound. Weiterlesen ›

Ausgabe Mai/Juni 2020

Was für eine verrückte Zeit. Einschränkungen, Abstand, Mundschutzmasken, Hamsterkäufe und vieles mehr begleiten uns seit Wochen. Nur "systemrelevante" Geschäfte hatten geöffnet. Wir finden, dass Kultur und vorallem die Musik gerade in diesen Zeiten besonders wichtig ist und freuen uns, dass der lokale Musik-Fachhandel wieder geöffnet hat, euch mit Musik-Tipps versorgen und ihr dort das gratis Magazin klassikerleben mitnehmen könnt. Weiterlesen ›

Ausgabe März 2020

Drei Giganten der Klassik für Beethoven. Auch in dieser Ausgabe widmen wir uns dem Jubilar. Im Juli bzw. Okotber 2019 feierte das West-Eastern Divan Orchestra seinen 20. Geburtstag mit einem besonderen Konzert und prominenten Solisten: Anne-Sophie Mutter, Yo-Yo Ma und Daniel Barenboim. Weiterlesen ›

Ausgabe Februar 2020

Neues Jahr, neues Magazin. Wir starten das Jahr mit Fazil Say. Der türkische Pianist und Komponist ist ein bedeutender Musiker, für den die Kunst und das Leben immer unmittelbar zusammengehören. Say ist es auf beeindruckende Art und Weise gelungen, Ludwig van Beethovens 32 Klaviersonaten aus einer einzigartigen Perspektive zu betrachten. Weiterlesen ›

Ausgabe #61 Frühling 2019

Liebe Leserin, lieber Leser, ein Hauch von Frühling durchzieht die aktuellen Neuerscheinungen. Keine Geringere als die lettische Mezzosopranistin Elīna Garanča hat Lieder aus Spanien, Italien und Lateinamerika aufgenommen, wo die Sonne bekanntlich ein wenig wärmer strahlt als bei uns in Nordeuropa. Und wo das Frühjahr seine zarten Blüten treibt und womöglich sogar Frühlingsgefühle die Folge sind, ist ein Liederzyklus wie Robert Schumanns „Dichterliebe“ auch nicht verkehrt. Christian Jost hat die Lieder jetzt für hohe Stimme und neun Instrumentalisten bearbeitet. Zur Jahreszeit passende Lieder wie „Maikäfer flieg“ sind auch bei dem verblüffenden Album „Volkslieder Reloaded“ vom Ensemble Quadro Nuevo und dem Münchner Rundfunkorchester enthalten. Weiterlesen ›

Ausgabe #60 Frühjahr 2019

Liebe Leserin, lieber Leser, die CD-Neuerscheinungen zu Beginn des Jahres 2019 sind in vielen Fällen aus sehr persönlichen Motiven der Interpreten heraus entstanden. Angefangen bei der bewundernswerten Sopranistin Simone Kermes, deren Karriere so eng mit dem großen Georg Friedrich Händel verknüpft ist. Ihrem „liebsten Begleiter“ widmet die Sängerin nun ihr neues Sony-Classical-Album mit dem Titel „Mio caro Händel“, das sich wie eine klingende Biografie der Interpretin liest und anhört. Schließlich gibt es zu jeder einzelnen Arie dieses Albums eine Geschichte aus Kermes’ Leben zu erzählen. Ein „persönliches“ Album hat auch der Tasten-Weltstar Lang Lang für die Deutsche Grammophon mit seinem „Piano Book“ eingespielt. Es ist das erste Soloalbum des Stars seit drei Jahren und enthält Werke, die Lang Lang, wie er selbst sagt, überhaupt erst für die Pianistenkarriere erwärmt haben. Weiterlesen ›

Ausgabe #59 Winter 2018/19

Liebe Leserin, lieber Leser, lange hat die Argentinierin Sol Gabetta auf eine Einspielung des Cellokonzerts von Schumann warten lassen. Nun legt sie bei Sony Classical eine grandiose Interpretation mit dem Kammerorchester Basel vor, die all ihre besonderen Eigenschaften eines geradezu „singenden Cellos“ zur Geltung bringt. Aber sie ist nicht die Einzige, denn auch Gautier Capuçon wagt sich in einer ganz aktuellen Aufnahme für Erato an dieses faszinierend-eigenartige Spätwerk des Romantikers. Mit Schumann beschäftigt sich zudem der Bariton Gerhaher, der das erste Album seiner Gesamteinspielung der Lieder in diesem Herbst vorlegt. Romantisch, aber nicht aus der Romantik stammend ist die Stimmung in dem hinreißenden Filmklassiker „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ mit der Musik Karel Svobodas, die das Tschechische Nationalsinfonieorchester nun 45 Jahre nach der Entstehung des Films neu eingespielt hat. Weiterlesen ›