Live erleben: Klaus Florian Vogt

Klaus Florian Vogt hat die Rolle des Parsifal in Opernhäusern auf der ganzen Welt gespielt. Dennoch spüre er, dass Wagner nach Bayreuth gehöre, so Vogt. Der Heldentenor feiert in diesem Jahr seine elfte Saison auf dem Grünen Hügel und ist gewissermaßen selbst dort zu Hause. Die Aufführung von Wagners "Parsifal" bei den Bayreuther Festspielen 2016 erscheint jetzt auf DVD und Blu-ray. Als Heldentenor hat er natürlich sämtliche Wagner-Opern im Repertoire. Unbedingt live erleben!

Klaus Florian Vogt auf Tour 2017: Weiterlesen ›

Live erleben: Alon Sariel

Es ist eine ganz simple Gleichung: Telemann + Mandoline = "Telemandolin". Anlässlich des Telemann-Jahres nähert sich Mandolinist Alon Sariel auf seinem neuen Album dem Barock-Meister von einer völlig neuen Seite. Ab sofort ist der Mandolinist ohne musikalische Grenzen auch live zu erleben.

Alon Sariel auf Tour 2017: Weiterlesen ›

Live erleben: Olga Peretyatko

Die aus St. Petersburg stammende Star-Sopranistin Olga Peretyatko singt auf ihrem neuen Album "Russian Light" ausschließlich Werke aus ihrer Heimat. Dabei widmet sie sich Raritäten von Rimski-Korsakow, Rachmaninow, Strawinsky und Schostakwitsch. Olga Peretyatko ist ab dem 06. September in der Deutschen Oper Berlin als Violetta Valéry in Verdis "La Traviata" zu erleben. Weitere Termine und Programme finden Sie hier:

Olga Peretyatko auf Tour 2017: Weiterlesen ›

Live erleben: Philippe Jaroussky

Wenn man auf dem offiziellen Eröffnungskonzert der Elbphilharmonie singen darf, ist man im Klassik-Olymp angekommen. Zudem ist er auch noch "Elphi"-Artist in Residence der Saison 2016/17. Philippe Jaroussky hat schon bei den Proben gesagt, dass er nie wieder in einem anderen Konzertsaal singen möchte. Im Oktober kommt er aber gnädigerweise für zwei Konzerte in die Victoria Hall nach Genf und die Berliner Philharmonie.

Philippe Jaroussky auf Tour 2017: Weiterlesen ›

Live erleben: Fazil Say

Fazil Say spielt ja nicht nur Klavier, er komponiert auch brillant. Und oft haben seine Werke einen engen Bezug zu seiner politisch und gesellschaftlich aufgewühlten Heimat. Die von Say komponierte Cello-Sonate „Four Cities“ auf dem gleichnamigen neuen Album mit dem Cellisten Nicolas Altstaedt ist prall gefüllt mit Anklängen an die Musik der Türkei. Fazil Say ist 2017 auf Bühnen auch in Ihrer Nähe zu erleben.

Fazil Say auf Tour 2017: Weiterlesen ›

Live erleben: Jean Rondeau

Historische Aufführungspraxis von Barock-Musik und Jazzcombo - wie geht das zusammen? Inspiriert von der eher kleinen Besetzung einer Jazzband - Rondeau ist Mitglied des Jazzprojektes Note Forget - spielt er auf seinem neuen Album Cembalowerke von Bach und seinen Söhnen mit einfach besetzten Orchesterstimmen ein.  Das ganze Jahr über ist Jean Rondeau mit variierendem Barock-Repertoire und mehrmals beim Hamburger Telemann-Festival live zu erleben.

Jean Rondeau auf Tour 2017: Weiterlesen ›

Live erleben: Emmanuel Pahud

Emmanuel Pahud ist momentan einer der gefragtesten Flötisten. Seine Konzerttermine offenbaren ein Schaulaufen an Qualität. So tritt er in der Berliner Philharmonie unter Sir Simon Rattle zusammen mit dem furiosen Daniil Trifonov auf und gibt u.a. Rachmaninov, Dvořák und Walton. Auf seinem aktuellen Album "CPE Bach: Flute Concertos" kollaboriert er mit der Kammerakademie Potzdam, mit denen er 2017 auch einige Konzerte bestreitet. Diese und weitere Termine finden Sie hier:

Emmanuel Pahud auf Tour 2017: Weiterlesen ›

Live erleben: Klazz Brothers & Cuba Percussion

Klazz Brothers & Cuba Percussion lieben das musikalische Abenteuer. Im Kern eine Jazz-Formation, verbinden sie auf ihrem aktuellen Album "Tango Meets Cuba" argentinischen Tango mit kubanischem Salsa. Ihre Salsa-Bearbeitungen für große Orchester muss man gehört und vor allem live erlebt haben. Die Möglichkeit haben Sie jetzt, denn Klazz Brothers & Cuba Percussion bringen ihr musikalisches Feuer auf die Bühnen in Ihrer Nähe. Wir empfehlen: Ziehen Sie sich die Tanzschuhe an, denn es wird Sie nicht lange auf den Sitzen halten.

Klazz Brothers & Cuba Percussion auf Tour 2017: Weiterlesen ›

Live erleben: Simone Kermes

Die Sopranistin Simone Kermes mußte sich nie hinter ihren internationalen Kolleginnen verstecken, obwohl die mit einem ECHO Klassik ausgezeichnete "Sängerin des Jahres 2011" das Klischee der Diva nie erfüllt hat. Ihre Auftritte sind einladend, nie distanziert und voller Wärme. Simone Kermes' Charisma auf der Bühne wird auch Sie verzaubern.

Simone Kermes auf Tour 2017: Weiterlesen ›