Various // Best of Klassik 2020: Opus Klassik

KLASSIK-KONZERT Wie schon in den vergangenen Jahren gibt es auch 2020 wieder die „Best of Klassik“, die große Gala der Opus-Klassik-Preisträger präsentiert auf zwei CDs. Das labelübergreifende Best-of der aktuellen Klassik-Szene enthält Highlights aus allen Preisträger-Alben und vereint auf 44 Tracks die besten Momente derausgezeichneten Produktionen. Entsprechend den vielfältigen Wertungskategorien sind dabei natürlichalle Richtungen vertreten – von der Kammermusik bis zur Oper, von der Sinfonik bis zum Solokonzert. Zu den absoluten Superstars wie Anne-Sophie Mutter, Diana Damrau, Weiterlesen ›

Ausgabe September 2020

Nach dem Sommer ist vor dem Sommer. Frisch gedruckt und ausgepackt, bekommt ihr das neue Magazin mit vielen neuen Themen aus den Bereichen Klassik und Jazz. Egal ob Neuheiten, Limitierungen oder Special Editions, dies und weitere Highlights findet ihr in der aktuellen Ausgabe von klassikerleben. Das Gratis-Magazin bekommt ihr in eurem Fachhandel vor Ort. Also warum länger warten? Kommt vorbei und holt euch euren Sound. Weiterlesen ›

Igor Levit // Encounter

      BEGEGNUNG MIT EINEM KÜNSTLER, DER GRENZEN SPRENGT KLASSIK-PIANO Der russisch-deutsche Pianist Igor Levit verbindet in seinem Klavierspiel „klanglichen Charme, intellektuellen Antrieb und technische Brillanz“, schreibt „The New Yorker“ über den 33-jährigen Ausnahmekünstler, der auf seinem neuen Doppelalbum ‚Encounter‘ nach Klängen sucht, die innere Stärke und seelischen Halt geben. Einmal mehr überschreitet Igor Levit mit seiner Stückauswahl für ‚Encounter‘ die Grenzen des reinen Klavier-Repertoires. In den auf eindringlichen Vokalkompositionen basierenden Werken von Bach bis Max Reger artikuliert der Pianist den Wunsch nach echter Nächstenliebe und menschlichem Miteinander. Weiterlesen ›

Igor Levit // Life

Der 1987 geborene Russe Igor Levit ist eine Ausnahmeerscheinung unter den Pianisten der Weltspitze. Viel gehörten Werken des Klavierrepertoires verleiht er mit individuellen Lesarten neue Pulsschläge. Selbst ein Werk wie Ferruccio Busonis Fantasie nach Bach BV 253 erhält bei ihm hinreißend weiche Konturen, eine helle Klangfarbe und eine schwebende Leichtigkeit. Weiterlesen ›

Igor Levit // Bach, Beethoven, Rzewski

Wenn der russisch-deutsche Pianist Igor Levit einen Lieblingskomponisten der Gegenwart nennen müsste, würde auf jeden Fall der Name Frederic Rzewski fallen. Seit Jahren beschäftigt sich Levit mit dem Schaffen dieses Mannes, vor allem mit dessen sogenannten Nano-Sonaten. Weiterlesen ›