Brad Mehldau // Suite: April 2020

JAZZ-PIANO „Das Album ‚Suite: April 2020‘ ist ein musikalischer Schnappschuss des Lebens im letzten Monat, in dem wir uns plötzlich alle wiederfanden. Ich habe versucht, ein paar der Gefühle, die für viele von uns neu und weit verbreitet sind, am Piano darzustellen“, erklärt der Pianist und Komponist Brad Mehldau. Als er sich in diesem Frühjahr daheim in den Niederlanden mit seiner Familie im COVID-19-Lockdown befand, schrieb er zwölf Songs über das, was er gerade erlebte. Anschließend aufgenommen in einem Amsterdamer Studio und ergänzt um drei Songinterpretationen liegt Mehldaus neues Werk nun vor. In den Songs der Platte deutet der Pianist ein paar der überaus starken Empfindungen an, Weiterlesen ›

Callum Au & Claire Martin // Songs And Stories

BIG BAND JAZZ Zwei führende Köpfe der britischen Jazzszene, der Komponist, Arrangeur und Posaunist Callum Au und die Sängerin Claire Martin, haben sich auf ihrem neuen Album ‚Songs And Stories‘ elf Jazz-Standards aus dem American Songbook vorgenommen. Eingespielt mit insgesamt 82 außergewöhnlichen Musikern aus dem Vereinigten Königreich, Europa und den USA, überzeugt die verblüffend arrangierte Auswahl einfühlsam mit ihren modernen Orchester- und Big-Band-Bearbeitungen und bezieht gleichzeitig Höhepunkte des Genres aus vergangenen Epochen mit ein. Weiterlesen ›

Emmanuel Pahud, ONF, Alexandre Desplat // Airlines

NEO-KLASSIK/FILMMUSIK Spiegel Online ernannte Emmanuel Pahud zum Mitglied der „ersten Garde der Flötisten“. Auf seinem neuen Album ‚Airlines‘ widmet er sich dem Hollywood-Kino und spielt Filmmusik des berühmten französischgriechischen Komponisten Alexandre Desplat. Dabei steigt die Flöte in die Lüfte und erobert den blauen Himmel. Eingebettet in einen reichen Orchesterklang, ziehen fantastische Filmlandschaften am geistigen Auge des Hörers vorbei. Weiterlesen ›

Francois-Xavier Roth & Les Siecles // Bilder einer Ausstellung / La Valse

KLASSIK-KONZERT Modest Mussorgskys „Bilder einer Ausstellung“ gehört zu den bekanntesten Stücken des Konzertsaals, das in verschiedenen Orchestrierungen vorliegt, darunter Maurice Ravels 1922 entstandene Version. Dafür verwendete Ravel denselben Orchesterapparat wie für sein zwei Jahre zuvor fertiggestelltes Poème choréographique „La Valse“. Weiterlesen ›

Jasmin Tabatabai // Jagd auf Rehe

JAZZ Sie ist einer der großen deutschen Fernseh- und Kinostars. Aber auch als Sängerin weiß Jasmin Tabatabai zu begeistern. Ihr Gesangsdebüt gab sie als Rockröhre im Blockbuster „Bandits“ zusammen mit Katja Riemann und Nicolette Krebitz. Jetzt folgt die dritte CD-Veröffentlichung. Frei nach dem Motto „Vielfalt“ geben sich Jasmin Tabatabai Weiterlesen ›

Ratko Zjaca / Nocturnal Four // Light In The World

Jazz „Mein Wunsch ist es, dass wir mit dieser Musik etwas mehr Licht in den Tunnel schicken können, in dem wir durch Corona, die Politik und andere gesellschaftliche Verwerfungen getrieben wurden“, sagt der kroatische Ausnahmegitarrist Ratko Zjaca über sein neues Album ‚Light In The World‘. Weiterlesen ›

Charles Lloyd // 8: Kindred Spirits

Jazz Eine große Acht prangt auf dem Cover des aktuellen Live-Albums des legendären Saxofonisten, Komponisten und Jazzmystikers Charles Lloyd. Der Grund für den Albumtitel und die außergewöhnlich umfängliche Veröffentlichung liegt auf der Hand: Am 15. März 2018 feierte Lloyd seinen 80. Geburtstag. Weiterlesen ›