Ian Bostridge, Antonio Pappano, Vilde Frang, Nicolas Altstaedt // Beethoven: Lieder & Volkslieder

VOKAL-KLASSIK Mit seinen Liedaufnahmen hat er großartige Schubert- und Schumann-Interpretationen vorgelegt, und es ist kaum verwunderlich, dass sich der englische Tenor Ian Bostridge im Beethovenjahr dem vokalen Schaffen des Jubilars widmet. Begleitet wird er von dem Dirigenten Antonio Pappano, der seinen Taktstock gegen die Tasten des Klaviers tauscht, um in perfekter Harmonie mit Bostridge ein spannendes Programm mit einer Auswahl von Beethovens-Liedern zu präsentieren. Weiterlesen ›

Marianne Crebassa & Fazil Say Secrets // Französische Lieder

Wer das Buch des unvergessenen Liedbegleiters Gerald Moore mit dem Titel „Bin ich zu laut?“ gelesen hat, erinnert sich an Worte, die die große Sonderrolle des Liedbegleiters in der Pianistenszene zusammenfassen. Konzertpianisten wie Daniil Trifonov an der Seite Matthias Goernes oder eben Fazil Say mit der ausdrucksstarken Mezzosopranistin Marianne Crebassa wie hier auf dem neuen Album „Secrets – Französische Lieder“ stellen sich diesen Herausforderungen gern. Weiterlesen ›

Christian Gerhaher // Schubert: Die schöne Müllerin

Die Messlatte hängt hoch in Sachen Schubert, besonders bei dessen Zyklus „Die schöne Müllerin“, den so viele Baritone, nicht zuletzt Dietrich Fischer-Dieskau und der junge Christian Gerhaher selbst, schon einmal zu legendären Einspielungen gebracht haben. Großartig ist die Wärme und Natürlichkeit von Christian Gerhahers Stimme, die Wandelbarkeit jedes Tons und jeder einzelnen Silbe. Ja, überhaupt die Genauigkeit und Ausdruckskraft seiner Textdeklamation ist ein besonderer Vorzug dieses Sängers. Weiterlesen ›

Christian Gerhaher & Martin Walser // Die schöne Magelone

Manchmal bedarf es nur eines Anstoßes, um aus einer kleinen Idee etwas revolutionär Neues entstehen zu lassen. Es war Dieter Borchmeyer, der Präsident der Bayerischen Akademie der Schönen Künste, der den gefeierten Bariton Christian Gerhaher und den Schriftsteller Martin Walser zusammenbrachte.Bei dieser Begegnung war Ludwig Tiecks Prosatext „Die schöne Magelone“, aus dem Johannes Brahms einzelne Gedichte für seinen Liederzyklus adaptiert hatte, ein Thema. Weiterlesen ›

Benjamin Appl // Heimat

Nur wenige Begriffe sind so schwierig zu definieren und gesellschaftlich so aufgeladen wie der der Heimat. Mit der Heimat verbinden viele Menschen etwas Vertrautes, das sie aus frühester Kindheit in ihren Herzen bewahren. Der Heimat steht das Fremde und Unbekannte gegenüber. Sigmund Freud sagte ganz zu Recht, dass der Gegensatz zwischen unheimlich und heimlich im Sinne des Sich-geborgen-Fühlens den gleichen Wortstamm habe wie Heimat. Weiterlesen ›

Various // Liebeslieder Vol. 2

Die Zusammenarbeit des Carus-Musikverlages, des Senders SWR2 und des Reclam Verlages in Sachen Lied währt schon seit Jahren über unterschiedlichste Projekte hinweg. Und die Ergebnisse gehen sogar in die Musikförderung von Kindern ein. Seit 2009 konnte das „Liederprojekt“ fast eine halbe Million Euro an Unternehmungen spenden, die das Singen mit Kindern unterstützen. Weiterlesen ›

Various // Liebeslieder Vol. 1

Manchen Menschen fällt es nicht immer so leicht, bei einer Liebeserklärung genau den richtigen Ton zu treffen. Vielleicht sollte man da einmal in die auf zwei CDs erschienene Sammlung der schönsten Liebeslieder aus aller Welt hineinhören. Vom Renaissancekomponisten Claudio Monteverdi bis hin zur Popmusiklegende Freddie Mercury sind hier Liebeslieder von wahren Meistern enthalten. Weiterlesen ›

Fritz Wunderlich // Lieder / Die Tenor-Legende

CD 9029592800

Kurz vor seinem tragischen Unfalltod im September 1966 war Fritz Wunderlich auf dem Höhepunkt seines Ruhms und freute sich auf sein unmittelbar bevorstehendes Debüt an der Metropolitan Opera in New York. Warner Classics widmet der Sängerlegende eine Lied-CD und drei CDs mit wahren Leckerbissen aus Wunderlichs Repertoire. Weiterlesen ›