Joyce DiDonato & Juan Diego Flórez // Rossini: La Donna Del Lago

Mittlerweile ist die selten gespielte Rossini-Oper „La Donna del Lago“ („Die Dame vom See“) zu einem Paradestück für die Sopranistin Joyce DiDonato geworden. Christof Loy hatte die ursprünglich im Jahr 1819 in Neapel uraufgeführte romantische Oper des Italieners 2010 einmal für das Grand Théatre de Genève mit DiDonato inszeniert und löste eine ganze Welle von weiteren Aufführungen damit aus. Im Februar 2015 dann nahm sich auch die Metropolitan Opera in New York dieses aparten Stücks an und bat abermals Joyce DiDonato, die Titelrolle der Elena zu singen. Weiterlesen ›