Simone Kopmajer // My Wonderland

VOCAL-JAZZ Irgendwo zwischen Jazz, Latin, Soul und Pop lässt sich das neue Album der österreichischen Sängerin Simone Kopmajer verorten. Mit ihrer samtweichen, verführerischen Stimme singt sie sich auf ‚My Wonderland‘ in eine wundervoll klingende Musikwelt. Mit ihrem eingeschworenen Quintett rund um den Leiter des Tommy Dorsey Orchestras, dem US-Saxofonisten Terry Myers, gelingt es der erfolgreichen Sängerin, jeden Ton in etwas wirklich Zauberhaftes zu verwandeln. Weiterlesen ›

Curtis Stigers // Gentleman

Jazz-Pop Die Welterfolge des US-Sängers, Songwriters und Saxofonisten Curtis Stigers liegen schon eine Weile zurück. Dennoch hat der Crooner mit der Gänsehautstimme immer noch eine vortreffliche Songauswahl zwischen Pop Jazz und Blues in petto. Mit neuen Eigenkompositionen und einigen handverlesenen Nuggets anderer Autoren, wie Nick Lowe, Tom T. Hall oder John Fulbright, meldet sich Stigers mit seinem Album ‚Gentleman‘ zurück. Weiterlesen ›