Jess Gillam // Rise

Die erst zwanzig Jahre junge Saxofonistin und Classic-Brit-Gewinnerin Jess Gillam startet durch. Nach ihrem Riesenerfolg bei einer Performance der British Academy of Film and Television Arts im Februar stand der Veröffentlichung ihres Debütalbums „Rise“ bei Decca nichts mehr im Wege. Weiterlesen ›

Asysa Fateyeva // Carneval

Kaum ein anderes Blasinstrument ist so vielseitig und wurde in so vielen Musikstilen des 20. und 21. Jahrhundert eingesetzt wie das Saxofon. Es ist im Jazz zu Hause, aber auch in der Avantgardemusik und der Sinfonik. Asysa Fateyeva erweitert seine Einsatzmöglichkeiten noch einmal um ein Vielfaches. Weiterlesen ›

Asya Fateyeva // Bachiana

„Es war Liebe vom ersten Ton an“, erinnert sich die 1990 geborene Russin Asya Fateyeva an ihre Entdeckung des Saxofons. Damals war sie neun Jahre alt und griff sich einfach das Instrument, das ihr Vater, der gar kein Musiker ist, einmal für sich gekauft hatte. Fateyevas Experiment, zusammen mit dem Württembergischen Kammerorchester Heilbronn und bei Bachs Doppelkonzert BWV 1060 unterstützt von ihrem Ex-Kommilitonen, dem Geiger Erik Schumann, Bach-Konzerte in Transkriptionen für Saxofon aufzunehmen, ist fantastisch gelungen. Weiterlesen ›