Nils Wülker // Go

© David Königsmann   Lektion in eleganter Elektronik JAZZ-ELECTRONICS Mit ‚GO‘ legt der Jazztrompeter und Komponist Nils Wülker sein mittlerweile zehntes Album vor, das den krönenden Abschluss seiner Trilogie nach ‚Up‘ (2015) und ‚On‘ (2017) bildet. Ein intensives und dynamisches Album. Nils Wülker, ein Mann voller musikalischer Ideen, hat mit ‚GO‘ sein spannendstes Album geschrieben, produziert und aufgenommen. ‚GO‘ ist Nils Wülkers Exkursion in die elegante Elektronik und komplettiert eine vor fünf Jahren begonnene Albumtrilogie, mit der uns der charismatische und visionäre Trompeter und Songwriter auf ‚Up‘ in den Pop und auf ‚On‘ zum Hip Hop verführt hat. Sein zehntes Studioalbum ist zwar mit all den analogen Synthesizern, dem Arpeggiator, den organischen Loops und Beats „maximal nicht live“, besticht aber dennoch mit einigen seiner bislang schönsten und emotionalsten Songs – und dem direktesten und dynamischsten Trompetenspiel jenseits seiner Live-Konzerte. Weiterlesen ›